Anreise & Lage

Mit der Bahn oder dem Auto gelangen Sie bequem nach Ischgl.

Anreise & Lage

Mit dem Auto gelangen Sie bequem nach Ischgl über die Arlbergschnellstraße (S 16) bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort folgen Sie 20 Kilometer der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl. Falls Sie mit der Bahn anreisen: Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Landeck, ca. 29 km von Ischgl entfernt. Hier halten neben den Eurocity und Intercity Zügen auch der Railjet und sämtliche Nahverkehrszüge. Mehr Informationen zu den Fahrplänen erhalten Sie auf der Webseite der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen).

Zwischen dem Hotel Garni Mirabell und der Silvretta Seilbahn liegt nur eine Fußballplatzlänge. Sie erreichen den Ortskern, sowie alle infrastrukturellen Einrichtungen wie Geschäfte, die Apotheke, Restaurants, Bars und Lokale in nur wenigen Gehminuten.

Anreise nach Ischgl aus Deutschland:

Für die Anreise nach Ischgl aus Deutschland gibt es mehrere Varianten:

    • Zunächst über die deutsche A 7 oder A 95 in Richtung Süden. Dann auf die Fernpassbundesstraße (B 179) über Imst und Landeck auf die Autobahn A 12 und weiter zur S 16 (Arlbergschnellstraße) bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort 20 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl.
    • Zunächst auf der deutschen A 93 in Richtung Innsbruck. Dann auf der österreichischen Inntalautobahn (A 12) über Kufstein, Innsbruck und Landeck zur S 16 (Arlbergschnellstraße) bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort 20 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl.
    • Zunächst über die A 96 in Richtung Lindau nach Österreich auf die A 14. Dann weiter über Bregenz, Feldkirch und durch den Arlbergtunnel auf die S 16 bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort 20 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl. Im Sommer kann man auch in Bludenz von der Autobahn abfahren und über die Silvretta Hochalpenstraße nach Ischgl gelangen.

Anreise nach Ischgl aus der Schweiz:

Anreise nach Ischgl aus der Schweiz:

  • Zunächst auf der A 3 nach Feldkirch oder der A 1 nach Lustenau und Dornbirn. Dann in Österreich auf der A 14 in Richtung Innsbruck und weiter durch den Arlbergtunnel auf die S 16 bis bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort 20 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl. Im Sommer kann man auch in Bludenz von der Autobahn abfahren und über die Silvretta Hochalpenstraße nach Ischgl gelangen.

Anreise nach Ischgl aus Italien:

Für die Anreise nach Ischgl aus Italien gibt es 2 Varianten:

  • Zunächst in Richtung Norden auf der Autobahn A 22 über den Brenner auf die österreichische A 13. Dann in Innsbruck in Richtung Bregenz auf die A 12 und weiter auf der S 16 bis ) bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort 20 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl.
  • Zunächst auf der SS 40 in Richtung Norden über den Reschenpass auf die B 180 nach Österreich. Dann über Nauders und Landeck auf die S 16 in Richtung Bregenz bis zur Ausfahrt Pians. Ab dort 20 Kilometer lang auf der Silvretta Bundesstraße (B 188) in Richtung Ischgl.

Nützliche Links

Online Buchen

Buchen

Anfragen

Lage

Anrufen